Aktuelle Meldungen

Medieninformationsabend für die Eltern aller Klassen

am Mittwoch, den 15. Februar 2017 ,  19.30 Uhr,  im Pfarrsaal der St.-Pius-Gemeinde.

Herr Jörn Frankenfeld informiert über Medienerziehung in der Grundschule.

 

 

 

Präsentationsabend der theaterpädagogischen Werkstatt (für Eltern der Klassen 3 und 4)

zum Thema: „Mein Körper gehört mir!“

am 13. Februar 2017 , Beginn 19.30 Uhr , in der St.-Johannis-Schule, Grundschule, Tiefer 12, 28195 Bremen

Eingang über den Schulhof Hohe Str.

Bitte nutzen Sie möglichst öffentliche Verkehrsmittel, da die Parkmöglichkeiten […]

Wir gratulieren

Frau Renate Tronnier zu ihrem 40jährigen Dienstjubiläum als Lehrerin.

Zeugnisausgabe Klasse 4

Am Freitag, 27.1.2017 endet der Unterricht für alle Kinder um 11.45 Uhr wegen der Zeugnisausgabe für Klasse 4. Betreuung bis 13 Uhr ist gewährleistet.

Archiv

Willkommen auf der Seite der St.-Pius-Schule in Bremen

Sie finden detaillierte Informationen über unsere Schule unter den einzelnen Rubriken oder Stichwörtern. Viel Spaß beim Stöbern!

Die St.-Pius-Schule ist eine staatlich anerkannte einzügige katholische Grundschule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück.
Die Schule liegt im Stadtteil Bremen-Huchting.
In einem modernen Gebäude werden zur Zeit 105 Kinder in 4 Jahrgangsklassen von engagierten Lehrerinnen unterrichtet.

Die Grundsätze des katholischen Glaubens spielen eine wichtige Rolle und bilden die Grundlage, auf der alles gedeihen kann. Wir haben ein Auge aufeinander und setzen uns aktiv dafür ein, dass Dinge, die die Grenzen der anderen verletzen, nicht einfach geschehen.
Der bremische Lehrplan ist für unsere Schulen verbindlich. Außerdem werden wöchentlich 2 Stunden Religion erteilt.

Die St.-Pius-Gemeinde

Unsere Schule ist eng verbunden mit der St.-Pius-Gemeinde. Diese gehört zur katholischen Pfarrgemeinde St.-Franziskus. Nähere Informationen über Gottesdienste, Gruppen, Messdiener, Ausflüge etc. finden Sie unter deren Homepage www.stfranziskus-bremen.de

Achtung, Autofahrer!

Das Befahren des Parkplatzes ist während der Schulzeiten (vormittags und mittags) zum Schutz der Kinder verboten, ebenso das Wenden in der Einfahrt.