Loading...
Vernetzung 2017-05-20T21:48:13+00:00

Vernetzung

Verbundenheit von Schule, Kirche und Kindergarten

Die St.-Pius-Schule befindet sich zusammen mit der Pfarrkirche St.-Pius auf einem Gelände. Alle Räumlichkeiten sind miteinander verbunden. Der  Kindergarten befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Diese enge Verbundenheit zeigt sich auch im Schulleben.
Wir feiern gemeinsame Gottesdienste mit der St.-Pius-Gemeinde, die von verschiedenen Klassen oder dem Kindergarten vorbereitet wurden. Auch Wortgottesdienste werden zu besonderen Anlässen mit dem Pfarrer in der Kirche abgehalten. Außerdem gibt es für die Kinder verschiedene Angebote wie z.B. Gruppenstunden und natürlich auch Ausflüge und Freizeiten.
Die Kindergartenkinder können nach Terminabsprache in der ersten Klasse schon mal Schulluft schnuppern.

Übergang zu weiterführenden Schulen

Alle weiterführenden Schulen ermöglichen den Viertklässlern Einblicke in ihre Schulen. Es gibt Informationsabende für Eltern, aber auch Termine für die Kinder zum Hospitieren. So waren z. B:  vier Schülerinnen und Schüler  am 11. Mai 17  in der  Oberschule Hermannsburg zu Besuch. Sie besichtigten das gesamte Schulgelände und nahmen probeweise am Unterricht teil. Alle waren sehr angetan und freuen sich auf die neue Schule. Die St.-Johannis-Schule werden die Kinder im Anschluss an die Stadtführung am 23. Mai 17 besuchen.